Hier bei Scharnitz trift das Karwendel-, Hinterau- und Gleirschtal mit dem Isartal zusammen.
Als Tor zum Naturschutzgebiet Karwendel und seinen zahlreichen Ausflugsmöglichkeiten hat die Gemeinde besonders viel zu bieten...

Unsere umgebung... 
Besonders beliebt sind Radtouren hinein in die Berge, um von dort aus weiterzuklettern oder zu wandern, etwa zum Ursprung der Isar oder in die wildromantische Schlucht der Gleirschklamm. Und gewandert wird jedes Jahr auch beim sogenannten Karwendelmarsch. Im Laufe dieses Events geht es innerhalb eines Tages so schnell wie möglich durch das Karwendelgebirge bis Pertisau am Achensee. Aber auch bei Kajakfahrern ist Scharnitz als Basisstation beliebt, um dann das große Abenteuer auf der Isar zu suchen... Winter in Scharnitz bedeutet Winter in den Bergen. Einerseits stehen die 32 km Skipisten der Olympiaregion Seefeld mit ihren Aufstiegsanlagen zur Verfügung, zu der auch der Brandlift in Scharnitz zählt. Zudem gehören zum Skigebiet verschiedene Rodelbahnen, darunter eine in Scharnitz. Und andererseits wartet im Tal ein grenzen- bergreifendes Loipennetz direkt am Eingang zum Alpenpark Karwendel. 

So finden Sie zu uns 
Von Garmisch kommend über B2 Richtung Innsbruck. ca. 30Km vom Garmisch Partenkirchen enfernt. 
Von Innsbruck kommend über A12 Richtung Bregenz/Garmisch abfahrt 87-Zirl-Ost Richtung Seefeld nehmen. Gasthof Ramona befindet sich direkt an der B117.
Bei Problemen Helfen wir Ihen gerne telefonisch weiter

Ihr Gasthof Ramona Team 


Gießenbach 310
Scharnitz 6108
Austria
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+43 (0)5213 5541
+43 (0)5213 539 631

Eine E-Mail senden. Alle mit (*) markierten Felder werden benötigt.

Nach Oben